Mint

Immer und all around

Foto: Mats Bakken (Lauren Flax)

Künstlerinnen booken, Workshops leiten, Panels organisieren, Partys aufstellen und nebenbei die Szene per Video dokumentieren – war noch was? Ach ja, eine Reise um die halbe Welt lässt sich nebenbei ja auch noch mitnehmen: Ena Lind, Mitbegründerin des Kollektivs MINT, nahm noch kurz an einem Workshop in Uganda teil und machte sich gefühlte Minuten drauf schon wieder auf zum nächsten DJ-Gig nach Paris. Wenn MINT aber am 23. Juli erneut im Berliner ://about:blank einkehrt, wird sie ebenso dabei sein und die Decks mit nicht minder engagierten DJs teilen.

Die US-Amerikanerin Lauren Flax ist ebenfalls immer dabei und all around am Werkeln: Als Produzentin, Songwriterin und Remixerin hat sich eine ellenlange Liste von Releases und Kollaborationen erarbeitet, welche wiederum von Romy XX bis hin zu Tricky reicht und zeigt sich gemeinsam mit Lauren Dillard unter dem Namen CREEP nicht minder arbeitsam. Ihre DJ-Sets zeichnen sich durch einen Eklektizismus aus, den sie in gewaltige Spannungsbögen bündelt. Auch Johanna Knutsson ist weit mehr als nur hinter den Decks aktiv, sondern überzeugt seit 2011 fortwährend mit Releases auf dem von ihr mitbetriebenen Label UFO Station und moderiert außerdem in ihrem Heimatland Schweden die Sendung Musikguiden.

Weitere Verstärkung erhält das Trio Lind-Flax-Knutsson an diesem Samstagabend von der auch als Filmkomponistin tätigen Claire Morgan sowie Beitola-Resident Mauro Feola. Hart arbeiten und genauso hart zu feiern, das schließt sich hier bei niemandem aus.

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für MINT mit Lauren Flax, Johanna Knutsson und anderen! Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens bis Donnerstag, den 21. Juli eine Mail mit dem Betreff MINTGRÜN!

MINT with Lauren FlaxMint
23. Juli 2016

Line-Up: Johanna Knutsson, Lauren Flax, Claire Morgan, Ena Lind, Mauro Feola

://about:blank
Markgrafendamm 24c
10245 Berlin