Oddgrad

Krumm, schief, repetitiv

Foto: Presse (Oddgrad)

Wer nichts wird, wird weird und manche machen daraus dann eine Karriere. Das ursprünglich in Italien gegründete Label Gang Of Ducks macht die Ausnahmen zur Regel. Abseitige Clubmusikentwürfe von etwa S Olbricht, Vaghe Stelle oder Ital treffen auch mal auf Harsh Noise von Sudden Infant, beim Format wird ebenso Experimentierwille gezeigt wie mit den Kunstformen an sich: Bei der Musik allein bleibt es selten. Oddgrad scheint nicht nur eine Liebe zu Fischermützen und MS Paint an den Tag zu legen, sondern auch den richtigen Esprit für Gang Of Ducks, die ihre Identität ebenso gerne verhüllen wie der italienische Produzent. Nach zwei Releases auf Go Finger und Haunter im Jahr 2014 kehrt der Italiener mit wunderbar schrägen Loop-Kompositionen bei Gang Of Ducks ein. Wie es der Projektname verspricht, sind die beiden Tracks auf Propaganda Propaganda krumm, schief, repetitiv und ziemlich krachig. Nichts für schwache Nerven also. Wir präsentieren Oddgrads EP Propaganda Propaganda als exklusive Premiere!

 


Stream: OddgradPropaganda Propaganda

Oddgrad -Propaganda PropagandaOddgradPropaganda Propaganda (Gang Of Ducks)

01. Non ho niente da nascondere
01. Non sono un criminale

Format: 12″
VÖ: 27. Juni 2016