Randweg

Firletanz

 

Etwas über die Musik von Randweg zu schreiben, ist eine denkbar einfache Aufgabe. Oder, nein, Moment: Eigentlich ist es die undankbarste überhaupt. Denn nicht nur der Name des Duos aus Aachen und Berlin, sondern auch der Titel ihrer neuen Platte Meanderlust fassen eigentlich schon perfekt zusammen, worum es David Baurmann und Andreas Ernst in ihrer Musik geht. Oder besser, wohin es mit ihrer Musik geht, die sich natürlich über, na ja, Randwege hinweg durch die verschiedensten Stile, äh, mäandert. Natürlich selten im Viervierteltakt und mit Sounds, die zum Teil definitiv nicht nach Ernsts Klarinette klingen, obwohl sie dort herauskommen. Kraut? Post-Rock? Freundlichkeits-Psychedelik? Alles ein bisschen, vor allem aber Randweg.

Bevor Randweg am 18. März ihr neues Album im Berliner Roten Salon vorstellen, präsentieren wir das zweite Video, das zu Meanderlust entstanden ist. Beide ähneln einander stark – gedreht wurden sie in den Toiletten der Berliner Schaubühne, in beiden spielen Anne Fellehner und Claudia Grottke die Hauptrollen und auch die Enden ähneln einander. Was aber die Filmemacher Martin Rautenberg aus dem Stück „Gobold’s Riddle“ und Juergen Hirsch mit „Firletanz“ machten, das unterscheidet sich vor allem im Ablauf der Ereignisse. Wobei natürlich der Titel des von uns präsentierten Videos zu „Firletanz“ mal wieder eigentlich alles vorwegnimmt. Das heißt aber immerhin, dass wir uns enspannt zurücklehnen können.

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für Randweg im Roten Salon! Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens Donnerstag, den 17. März eine Mail mit dem Betreff Randweg!

 


Video: RandwegFirletanz

Randweg - MeanderlustRandwegMeanderlust (Funken)

1. Wokules walzer
2. Firletanz
3. Bassas
4. (the Beautiful World Of) Larry Farrey
5. Morning Glory
6. Drommeldar
7. Gobold’s Riddle
8. Mars Mellow
9. Life One
10. Pool

Format: LP, digital
VÖ: 11. März 2016

 

 

 

Randweg
18. März 2016

Roter Salon
Rosa-Luxemburg-Platz
10178 Berlin