Woob

Wuub / Odonna (Styrax)

 

Kürzlich haben Styrax mit der Neuauflage von Mervs „Dust“ Dubtechno-Heads eine Freude gemacht, mit dieser 12“ wird nun das Ambient-Publikum bedient. Zwei Tracks vom bisher nur auf CD erhältlichen Album Woob 1194 des Soundscapers Paul Frankland aus dem Jahr 1994 werden auf Vinyl gepresst. Beide breiten ein Pathos aus, in dem subtil eingeflochtenen Techno-Referenzen bereits wie verschwommene Erinnerungen klingen. So atmosphärisch dicht „Wuub“ und „Odonna“ sind, so referenzreich sind sie als Flickenteppich aus Dub-Texturen, Film- und Dokusamples sowie von nicht-westlicher Musik beeinflusster Perkussion. Wunderschön – und hoffentlich nur der Auftakt eines Revivals.

 


Stream: WoobWuub