Releases der Woche

Futter für die Plattentasche (KW 8)

 

Afrikanische Stoffe, Sounds aus weit(est) entfernten Welten und globale Erwärmung: Die Releases der Woche üben sich in Weitsicht. Wir haben die Reviews dazu mit Hörbeispielen für euch zusammengestellt.

Alben

 

Daniel HaaksmanAfrican Fabrics (Man)

„Nach seinem langjährigen Engagement für gegenwärtige brasilianische Musik hat sich Daniel Haaksman mit African Fabrics jetzt in Richtung Afrika orientiert.“ (zum Review)


Stream: Daniel HaaksmanRename The Streets

 


 

Daniela La LuzCounting Days (Housewax)

„Fast alle Tracks auf Counting Days von Daniela la Luz haben diesen Moment, in dem sich etwas einhakt ins Aufmerksamkeitszentrum.“ (zum Review)


Stream: Daniela la LuzCounting Days

 


 

Prins ThomasPrincipe Del Norte (Smalltown Supersounds)

„Das neue Album Principe Del Norte von Prins Thomas flirrt, blubbert, fiept, brodelt und flackert. “ (zum Review)


Stream: Prins ThomasPrincipe Del Norte

 


 

Surgeon From Farthest Known Objects (Dynamic Tension)

„Die Alben von Surgeon aus den Neunzigern haben bis heute nichts von ihrer Energie und Unmittelbarkeit eingebüßt – so auch From Farthest Known Objects.“ (zum Review)


Stream: SurgeonBDF-3299

Compilations

 

SND.PE Vol. 05 (Sound Pellegrino)

Sound Pellegrino belegt mit SND.PE Vol. 05 seinen hohen Qualitätsanspruch. “ (zum Review)


Stream: DiverseSND.PE Vol. 05

 

Singles

 

Detroit DieselDimension (DUM)

„Das unter Kimmo Rapattis Alias Detroit Diesel erschienene „Dimension“ ist ein imposanter, aufgekratzter Synthesizer-Jam. “ (zum Review)


Stream: Detroit DieselDimension

 


 

DJ Shufflemaster & Chester Beatty feat. DJ FunkOur House Music (Bpitch Control)

„“Our House Music“ von DJ Shufflemaster & Chester Beatty ist mit den Vocals von DJ Funk mehr als eigentümlich.“ (zum Review)


Stream: DJ Shufflemaster & Chester Beatty feat. DJ FunkOur House Music

 


 

EmikaFlashbacks (Emika Records)

Emikas neue Flashbacks EP – eine Art von Prequel-Maxi. “ (zum Review)

 


Stream: EmikaFlashbacks

 


 

MerimellWorkout EP (Unknown To The Unknown)

„Der Ghetto-House-Charme von Merimell ist in der Workout EP bestens platziert.“ (zum Review)

 


Stream: MerimellGetting Hot