Menu

TRACKPREMIERE

Kerrier District - Sexspurt (Villalobos & Loderbauer Rmx)

Ricardo Villalobs & Max Loderbauer by Stefan Stern

Foto: Stefan Stern / ECM

Luke Vibert ist immer für eine Überraschung gut, selten aber wurde eine so wohlwollend begrüßt wie die Reaktivierung seines Projekts Kerrier District. Zwar veröffentlichte der Brite alle paar Jahre neue Musik, auf das Debütalbum im Jahr 2004 folgte mit zwei EPs doch recht wenig Material angesichts Viberts Produktivität. Das im letzten Jahr erschienene Album 4 entschädigte rückblickend nicht nur die lange Wartezeit, sondern erklärte sie auch: Es war ein umfassendes, referenzreiches Werk, ein langer Liebesbrief an die Geschichte der Dance Music von P-Funk bis Detroit Techno. Damit nicht genug, folgt nun eine Remix-12″, für die Vibert neben KiNK und Head High auch das Duo Ricardo Villalobos & Max Loderbauer zur Teilnahme einlud. Deren Remix von „Sexspurt“ straft dem Titel Lügen und kommt keinesfalls schnell zum Höhepunkt. Stattdessen wird daraus ein analoges Ausdauer-Workout. Da haben schließlich all Beteiligten mehr dran. Wir haben den Track als exklusive Premiere für euch!

 


Stream: Kerrier DistrictSexspurt (Ricardo Villalobos & Max Loderbauer Remix)

 

Kerrier Distric4 (Remixes) (Hypercolour)

1. Sexspurt (Ricardo Villalobos & Max Loderbauer Remix)
2. Techno Disco (KiNK Remix)
3. Come On Kerrier (Head High Remix)

Format: 12″
VÖ: Januar 2016

   

Bezier Thumb
DER
AKTUELLE
GROOVE
PODCAST
 
PODCAST
GROOVE160_cover_web_209
DIE NEUE
AUSGABE,
BACK ISSUES
& ABOS
JETZT
VERSAND-
KOSTENFREI
BESTELLEN!
 
ZUM SHOP

Matt Karmil

Matt Karmil didn’t even have to get out of bed when recording his mix for our podcast, but you’ll still want to dance to it.

MOTHERBOARD

Glitchige Sounds, neu-interpretierte Klassik und Veteranen des Techno: Alles in Frank P. Eckerts Motherboard in den Monaten Mai und Juni.

Live At Robert Johnson

Am Samstag findet das Finale der Resident Advisor Residency im Robert Johnson statt. Aufwärmen könnt ihr euch mit Oliver Hafenbauers neun Essentials.

Balaton Sound 2016

Sommersonne, (Platten-)Seeluft: Das Balaton Sounds bringt nicht nur die richtige Atmosphäre mit, sondern auch Wiley und Peter Kruder auf die Bühne.

Man Power

Er kann auch zärtlich: Der britische Produzent zeigt sich auf der neuen Correspondant-Compilation von seiner entspannten Seite. Nudelgitarren inklusive.

Sacred Ground 2016

Ry X‘ und Frank Wiedemanns verschmuste Bauernhofparty, das Sacred Ground Festival, naht. Jetzt wurden alle Namen enthüllt.

Torstraßen Festival 2016

Berlin-Mitte – langweilig? Nicht vom 3. bis 5. Juni, wenn das Torstraßen Festival ein buntes Programm an den Start bringt. Wir verlosen Tickets!

D∆WN

D∆WN spielt gerne mit den Erwartungshaltungen. Ihr Kometenmelodien-Konzert in der Kantine am Berghain wird voller Twists sein. Wir verlosen Tickets!

Virginia

Am Freitag erscheint das lang erwartete Debütalbum von Panorama Bar-Resident Virginia auf Ostgut Ton. Bei uns könnt ihr es jetzt schon hören!

Pop-Kultur 2016

Wie im letzten Jahr bietet das Festival Pop-Kultur in Berlin neben dem eigentlichen Programm auch Workshops an. Die Bewerbungspashe startet heute.

Bloody Mary

Ein Fuß in den Neunzigern, den anderen fest in der Gegenwart: Die Dame-Music-Gründerin öffnet das Archiv. Hört jetzt „In Between (Rework)“!

Bézier

For his contribution to the Groove podcast series, Honey Soundsystem’s Bézier digs through the back catalogue of the ever-prolific reissue label Dark Entries.