Menu

Releases der Woche

Futter für die Plattentasche (KW 2)

rlskw2

 

In der aktuellen Ausgabe der Groove begab sich Redakteur Sebastian Weiß noch in ein fruchtbares Zwiegespräch mit sich selbst, was Techno anbelangt. War das Jahr 2015 nun langweilig – oder spannend? Hat sich der Underground selbst überlebt – oder schlägt er gerade neue Wurzeln? Fest steht zumindest, dass das Jahr 2016 mit einigen starken Techno-Platten seinen Auftakt nimmt, die entweder wie Richie Hawtins Überraschungsalbum From My Mind To Yours entweder auf altbewährte Stärken setzen, sich wie Frischling Kobosils Debüt-LP neue Gebiete erschließen oder wie SHDW & Obscure Shapes zweite EP für eine neue Form von lokal vernetzter Techno-Kultur stehen. Eines unserer Alben der Ausgabe, Delta Funktionens Wasteland indes legt eine noch unbekümmerten Stilmix an den Tag. Also: Doch alles rosig? Erfahrt mehr in unseren Releases der Woche – Hörbeispiele wie immer inklusive.

Alben

 

Delta FunktionenWasteland (Radio Matrix)

„Italo, House, Electro, Dub und Techno – beinahe alle Kapitel der elektronischen Tanzmusik finden auf Delta Funktionens Wasteland ihren Platz.“ (zum Review)


Stream: Delta FunktionenWasteland

 


 

KobosilWe Grow, You Decline (Ostgut Ton)

„Kobosil wollte ins Berghain rein kommen, Musik machen und irgendwann selbst auf dem Flyer stehen.“ (zum Review)


Stream: Kobosil91 (zum Review)

 


 

Richie HawtinFrom My Mind To Yours (Plus 8)

„Hawtins Gesamtwerk wies nie unbedingt viele Facetten auf, über die 16 Tracks von „From My Mind To Yours“ aber setzt er diese gekonnt in Szene.“ (zum Review)


Video: Richie HawtinNo Way Back

Compilations

 

„Produktionstechnische Strahlkraft, Zeitgeist, Hahnenkämpfe oder Zweitverwertungspotentiale haben bei den beiden трип-Compilations keine erkennbare Bedeutung.“ (zum Review)

Diverse‚Ivan, Come On, Unlock The Box‘ / I Have A Question (трип)


Stream: Diverse‚Ivan, Come On, Unlock The Box‘

Singles

 

Daniel BortzBella Avgvsta Pt. 3 (Pasta Musik)

„In „Bella Avgvsta PT. 3″ wandert Bortz durch neue Klanglandschaften.“ (zum Review)


Stream: Daniel BortzBella Avgvsta PT. 3

 


 

FridaI Know There’s Something Going On (Lindstrøm Remix) (Smalltown Supersound)

„Anni-Fryd Lyngstads „I Know There’s Something Going On“ war 1982 ein Dance-Hit, wiederbelebt wird sie als Retrofuturismus für die New Disco-Afterhour.“ (zum Review)


Stream: FridaI Know There’s Something Going On

 


 

SHDW & Obscure ShapeWenn die Masken fallen (From Another Mind)

„In Wenn Die Masken Fallen geht es darum, alle Elemente zu einem flächigen Klangstrom zu verarbeiten.“ (zum Review)


Stream: SHDW & Obscure ShapeWenn Die Masken Fallen

GROOVE 161

Mit unserer großen Titelstory anlässlich des 40. Geburtstags der Maxi-Single, einem 14-seitigen Special zu arabischer Clubmusik, der exklusiven Mix-CD von Job Jobse uvm.

Releases der Woche

Alt und neu: Plaid, Radio Slave, Jeroen Search und der Jubiläumscompilation von Blueprint sowie Daniël Jacques, Keita Sano und Debüts von Vicmari und Asher Levitas.

Lady Blacktronika

DJ, producer, label owner, Disco aficionada – there’s many sides to Akua Grant. Her mix for the Groove podcast explores the latter.

Summer up fürs Melt! Festival 2016

Das kommende Melt! Festival bietet mehr als nur ein sattes Programm. Wir verraten euch unsere Highlights und verlosen in Kooperation mit Desperados Tickets!

James Blake

In his exclusive interview with Gianina Selejan, the British producer talks about his new album, depression and trying to do exactly what it is he wants to do.

Andreas Gehm

Der Acid-Liebhaber ist vergangenen Sonntag gestorben. Thomas Venker vom Kaput Mag erinnert sich an einen Menschen, der uns mit mehr als Musik bereichert hat.

KETEV

Yair Elazar Glotman’s work can hardly be pigeonholed. Read our interview with the producer and listen to a track from his new album under his KETEV moniker.

Wilde Möhre 2016

Bei dem nachhaltigen Festival gibt es weit mehr als nur Musik – nämlich noch sieben weitere Programmsparten. Mit dabei ist unter anderem Marcus Worgull.

Bjarki

Don’t think you’ve figured out Bjarki, because you clearly haven’t. The Icelandic producer’s 10 favourite tracks will surprise you. Oh, and he’s starting a label.

Asher Levitas

Old Apparatus-Mitglied Asher Levitas gibt auf „Lit Harness“ Einblick in sein Seelenleben, bleibt aber unnahbar. So schaut auch das Video zu „Withdrawn“ aus.

Oddgrad

Hobbies: Fischermützentragen und Harsh Noise. Oddgrads neue EP bei Gang Of Ducks bietet kratzigen Minimalismus. Hört sie bei uns in voller Länge!

Stanislav Tolkachev

Der neue Track des Ukrainers auf I/Ys zweiter „Moments“-Compilation klingt wie immer: Anders. Für die Releaseparty der EP verlosen wir Tickets!

MIRA Festival Berlin 2016

Spanisches Bier, außerweltliche Visuals und Musik abseits der Konventionen: Groove-Autorin Cristina Plett erlebte die Berlin-Premiere des Mira Festivals.