VERLOSUNG

35 Jahre E2-E4 mit Manuel Göttsching (Berlin 21.12.15)

Fotos: MG.ART

Deutschland in der Nachkriegszeit: Schlager ist damals schon scheiße, aus dem UK und den USA kommen die einzig interessanten Sachen. Eine eigene subkulturelle Identität ist nirgendwo zu finden, dafür noch jede Menge brauner Muff: In den Gerichtskammern und an den Lehrerpulten sitzen Menschen, die zwar die Uniformen, nicht aber unbedingt die Nazi-Mentalität abgelegt haben. Was es braucht, ist eine neue, alternative Kultur mit einem eigenen Sound. Krautrock kommt Ende der sechziger Jahre auf und feiert in den Siebzigern seinen Höhepunkt und macht vieles anders und noch mehr richtig als die älteren Generationen. Bis heute wirkt er nach, insbesondere auf die elektronische Musik, die von den damaligen Pionieren vorbereitet wird.

1984 erschien ein in der Clubkultur mittlerweile legendär gewordenes Album: Manuel Göttschings E2-E4. Larry Levan spielte es häufig zur Gänze am Ende seiner DJ-Sets, jüngere Produzenten wie Edward lassen recht offen durchblicken, wie viel sie von der Krautrock-Generation und speziell Göttsching gelernt haben. Die Musik des ehemaligen Ash Ra Tempel-Gitarristen nahm mit seinen zirkulierenden Synthie-Figuren zugleich Elemente klassischer Minimal Music in sich auf und verspieltere Arten von Techno vorweg. Hin und wieder klingt das ursprünglich 1981 an nur einem Tag eingespielte Album, das 2016 anlässlich seines 35. Jubiläums um eine Live-Interpretation erweitert neu aufgelegt wird, nach Carl Craig, dort wieder nach Basic Channel.

Anlässlich der anstehenden Wiederveröffentlichung des wegweisenden Albums sowie Christian Wheeldons Göttsching-Biografie Deep Distance inszeniert der passionierte Schachnerd und Instrumentenallrounder Göttsching am 21. Dezember eine multimediale Lesung im Roten Salon der Berliner Volksbühne. Unterstützt wird er dabei vom Musikjournalisten Chris Bohn.

Wir verlosen 2×1 Gästelistenplätze für 35 Jahre E2-E4 mit Manuel Göttsching und anderen. Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens Freitag, den 18. Dezember 2015 eine Mail mit dem Betreff Göttsching!

Manuel_Göttsching_Flyer

35 Jahre E2-E4 – multimediale Lesung
Mit Manuel Göttsching und Chris Bohn
21. Dezember

Tickets: 15€

Roter Salon / Volksbühne
Rosa-Luxemburg-Platz
10178 Berlin