DGTL 2016

Das Line-Up steht

 

Nina Kraviz, Seth Troxler, Âme, KiNK, Recondite, Motor City Drum Ensemble, Tale Of Us, Jennifer Cardini, Prins Thomas back to back mit Gerd Janson – und viele, viele mehr. Es ist ein ebenso opulentes wie kennerisch ausgewähltes Line-Up, welches das niederländische Festival DGTL heute für seine nächste Ausgabe im Jahr 2016 veröffentlicht hat. Dabei ist das dreitägige Festival, das am Osterwochenende vom 25. bis 27. im Amsterdamer NDSM Docklands stattfindet, mehr als nur das.

Ganz auf Linie mit der progressiven Politik seines Heimatlandes verspricht das Veranstalterteam unter dem Banner DGTL REVOLUTION ein 100% grünes Erlebnis, das keinen ökologischen Fußabdruck zurücklässt. Damit nicht genug, nutzt das Festival die beeindruckende Kulisse des Hafenviertels auch als Ort, an dem Kunst zu wirken vermag. Höhepunkt der über das Gelände verstreuten Installationen ist der 25 Meter hohe Übertragungsturm in dessen Zentrum, der tagsüber Morsecode an benachbarte Türme funken und nachts kunstvoll beleuchtet wird. Das DGTL verspricht also nicht nur Ohren und Tanzmuskeln anzusprechen.

 

DGTL_announc_780

Groove präsentiert: DGTL
25.-27. März 2016

Line-Up

Freitag, 25. März: Âme (live), Black Coffee, George Fitzgerald, Maya Jane Coles, Olaf Stuut (DJ & Live), Satori (live)

Samstag, 26. März: Adriatique, Agents Of Time (live), Agoria, Applescal, Jackmaster, Barnt, Darius, Syrossian, De Sluwe Vos, Dominik Eulberg, Gold Panda (live), Gui Boratto & Elekfantz (live), Hot Since 82, Interstellar Funk, Joy Orbison, KiNK (live), Love Over Entropy (live), Luuk van Dijk, Maceo Plex, Mattheis (live), Miss Melera, N’to (live), Odd Parents, Oliver Koletzki, Optimo, Prunk, Recondite (live), Romare (live), Route 94, Seth Troxler, Tom Trago, Tsepo, Weval (live), Who Made Who, Worakls (live)

Sonntag, 27. März: &me, Adana Twins, Âme (DJ), Andhim, Andrew Weatherall, Baikal, Bicep, Bonobo (DJ), Cinnaman, Cyrillic (live), DJ Tennis, DVS1, Elias Mazian, Haeken, Illesnoise, Jennifer Cardini, Job Jobse, John Talabot, Kyle Geiger, Makam, Mano Le Tough, Michael Mayer, Motor City Drum Ensemble, Nina Kraviz, Noir, Prins Thomas b2b Gerd Janson, Red Axes, Reza Athar, ROD, RØDHÅD, Spaceandtime, Tale Of Us, The Drifter, Woo York (live), Young Marco

DGTL
NDSM Docklands
Tt. Neveritaweg 61
1033 WB Amsterdam
Niederlande