VERLOSUNG Imagine Waking up Tomorrow and all Music has Disappeared

Keine Ansage im öffentlichen Nahverkehr ohne kurze melodische Vorwarnung, kein Supermarkteinkauf ohne Dauerberieselung und selbst im entferntesten Wald spaziert immer noch ein Trompetenschüler herum, der seine Nachbarschaft nicht stören will. Wohin wir auch immer gehen, es ist Musik zu hören. Was aber wäre, gäbe es keine Musik?

Bill Drummond ist von Haus aus auf surreale Szenarien wie diese spezialisiert. Als Mitglied von The KLF legte er einen der kontroversesten Live-Auftritte der Popkulturgeschichte hin und, ja, verbrannte mit seinem Partner Jimmy Cauty sogar Einnahmen aus den Plattenverkäufen des Duos.

Der Film Imagine Waking Up Tomorrow And All Music Has Disappeared von „Heimatklänge“-Regisseur Stefan Schwietert folgt Drummond dabei, den Ernstfall zu simulieren: Drummond schart einen Laienenchor namens The17 um sich, der alles musikalische Vorwissen vergessend die Musik neu erfinden soll. Drummonds Reise führt ihn durch Großbritannien und schließlich Irland sowie seine eigene Vergangenheit. Ein faszinierender Trip voller Stolpersteine und mit ungewissem Ausgang.

Wir verlosen 3×2 Tickets für Imagine Waking Up Tomorrow And All Music Has Disappeared. Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens Sonntag, den 18. Oktober 2015, eine Mail mit dem Betreff Imagine Waking Up! Vergesst nicht, eure Wunschstadt zu nennen – eine Übersicht findet ihr hier.

 


Video: Imagine Waking Up Tomorrow And All Music Has Disappeared Trailer

Imagine Waking Up Tomorrow And All Music Has Disappeared
Regie: Stefan Schwietert
86 Min.
Englisch mit Untertiteln
Verleih: RealFictionFilme