VIDEOPREMIERE Max Cooper – Teotihuacan Part 2

So leichtfüßig die Musik von Max Cooper auch klingt: Sie ist angereicht mit vielen schwer verständlichen Theorien und Konzepten, die der Produzent und DJ aus seiner Zweitkarriere als Doktor der Computerbiologie in seinen zwischen Schwermut und Euphorie oszillierenden Sound einfließen lässt. Nachdem er sich ab 2010 überwiegend auf die Musik konzentrierte, ist der Brite kaum noch aus der Szene wegzudenken. Zahlreiche Remixe für unter anderem Hot Chip oder Nils Frahm, Kollaborationen mit Braids und zuletzt Alex Banks für die auf Coopers Homepage frei zum Download erhältliche Quotient-Serie sowie mehrere EPs und das Album Human erschienen in kürzesten Abständen. Darüber hinaus ist Cooper nicht nur als eklektischer DJ bekannt, sondern führt mit Projekten wie seiner 4D Soundsystem Wissenschaft und musikalisches Erlebnis noch näher zusammen.

Der zweite Teil seines laufenden audio-visuellen Projekts Emergence mit dem Pianisten Tom Hodge – bekannt unter anderem als ein Teil des Duos Piano Interrupted – widmet sich hyperdimensionalen Formen, wie Cooper erklärt. „Ich habe schon immer Strukturen geliebt, die in mehr als den herkömmlichen drei Dimensionen des Raums existieren, an die wir gewöhnt sind“, sagt er. „In diesem Abschnitt schauen wir uns also vier- und fünfdimensionale Sphären und Tori an und wie sie ausschauen, wenn wir sie rotieren lassen – ein weiteres Beispiel für die Schönheit von grundlegender natürlicher Form.“ Klingt kompliziert, sieht Dank Dugan Hammock aber ganz einfach aus. Der Mathematiker ließ für die Visualisierung des Tracks „Teotihuacan Part 2“ seiner Liebe zum Design freien Lauf, um die Verteilung von Primzahlen, also gleichermaßen fundamentale und doch mysteriöse Elemente der Mathematik, zum Leben erweckt.

Max Cooper wird Emergence des Weiteren im Globus des Berliner Tresor am 29. Oktober live vorstellen. Wir verlosen 4×2 Tickets für Max Cooper presents ‚Emergence‘. Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens Donnerstag, den 27. Oktober 2015, eine Mail mit dem Betreff Emergence!

 


 

Max_Cooper_pres_Emergence

Max Cooper presents ‚Emergence‘
29. Oktober 2015
Einlass ab 20 Uhr, Beginn ab 21 Uhr
Eintritt: 21,05€ (Tickets)

Support: Deadbear

Tresor (Globus)
Köpenicker Straße 70
10179 Berlin