BERGHAIN Buchpräsentation und Ostgut-Jubiläumscompilation

Von Piotr Nathans Installation Rituale des Verschwindens im Eingangsbereich über Joseph Marrs Zuckerskulptur in der Klobbar bis hin zu Wolfgangs Tillmans‘ Fotografien in der Panorama Bar: Das Berghain nutzt seine brutalistische Architektur nicht allein als Backdrop für musikalische Erlebnisse, sondern auch als Ort, in dem Kunst wirken soll und kann.

Nachdem der Club vor über einem Jahr bereits Werke von Berghain-nahen KünstlerInnen in der schlicht „10“ betitelten Ausstellung zeigte, folgte im Hatje Cantz Verlag kürzlich der großformatige Sammelband Berghain | Kunst im Club, der neben Beiträgen von Ex-Groove-Kolumnnisten Thomas Meinecke auch ein Interview von Groove-Redakteur Thilo Schneider mit Wolfgang Tillmans enthält. Einen exklusiven Vorabdruck des Gespräches zwischen Berghain-Mitarbeiter Joey Anderson und Künstler Piotr Nathan war bereits in der 155. Ausgabe der Groove zu lesen, die hier nachbestellt werden kann.

Am 25. September wird das Buch im Berghain vorgestellt. Jürgen Wronski wird seine impressionistische Kurzgeschichte Die Spurensammlerin vortragen und Journalist Jens Balzer erörtert im Gespräch mit Norbert Bisky, Piotr Nathan und Thomas Meinecke deren Beiträge zu Berghain | Kunst im Klub. Eingerahmt wird das Programm von zwei DJ-Sets: Berghain-Resident Kobosil leitet mit seichten Ambient-Tönen den Abend ein, der von Thomas Meinecke beendet wird.

Des Weiteren kündigte das hauseigene Label Ostgut für den 30. Oktober eine Compilation an, die mit 30 bisher unveröffentlichten Tracks von Berghain- und Panorama Bar-Residents wie Marcel Dettmann, Nick Höppner, Steffi und Ben Klock sein zehnjähriges Bestehen feiert. Zehn wird neben der digitalen Version dem Namen entsprechend in einem 10×12″-Box-Set erhältlich sein.

Anlass genug, um auf ein anderes Jubiläum hinzuweisen, das ebenfalls im Berghain gefeiert wird: Zwar sind die Tickets für das Four Tet-Konzert unserer 25 Jahre Groove Feier bereits ausverkauft, nach Mitternacht wird der Klub jedoch seine Türen regulär öffnen. Neben Mark Ernestus, Floating Points (mit einem 5stündigen DJ-Set) und Ex-Groove-Redakteur Nick Höppner werden in der Panorama Bar Junior Boys und nd_baumecker als DJs, Larry Gus mit einem Live-Set und Duke Slammer mit je einem DJ- sowie Live-Set zu hören sein.

berghain_voll

Berghain | Kunst im Klub

Einlass ab 19 Uhr, Beginn ab 20 Uhr.
Abendkasse: 5 Euro

Berghain
Am Wriezener Bahnhof
10243 Berlin