NICK HÖPPNER The Remixes (Ostgut Ton)

The Black Madonna, Liit, Aardvarck und Herva remixen Stücke des schönen Nick-Höppner-Albums. Herva macht aus dem smarten, fließenden, technoiden „Rising Overhead“ eine gemütliche Reggae-Nummer, deren Stop’n’Go-Groove gerade dann weitergeht, wenn man meint, er sei endgültig stehen geblieben. Das gut gelaunte, spielerische „Come Closer“ verarbeitet Liit zu einem düsteren, nach vorne stürzenden Technobrett. Aus dem beschaulichen Downbeat von „Grind Show“ wird in den Händen von Aardvark ein dreschender House Track, in dessen Groove sich gerade und gebrochene Beats aneinander reiben. Die Sensation der Platte ist The Black Madonna: sie reißt einen schweren Chicago-Groove mit einem sägenden Synth-Riff auseinander. Das Ergebnis hat wahrscheinlich mehr Energie und Seele als die gesamten Beatport-Deep-House-Charts zusammen.

 


Stream: Nick HöppnerRelate (Black Madonna Remix)