VIDEO DJ Koze – I Haven’t Been Everywhere But It’s On My List

Als „mutig, absurd und extrem unterhaltend zugleich“ hat unser Autor Jan Rödger in seinem Review die gerade erschienene DJ-Kicks-Mix-CD von DJ Koze bezeichnet. Das gleiche könnte man auch über den Videoclip zu „I Haven’t Been Everywhere But It’s On My List“ sagen, einem der eigenen Stücke von Koze, die auf dem Mix enthalten sind. Es gibt zu sehen: Einen Elefant, einen singenden, computeranimierten T-Rex, einen quietschfidelen Senior auf einem Golfkart, Delfine, Leuchtfarben, einen Mann in Affenmaske (Koze himself?) und noch vieles mehr. Ein psychedelischer Kurzausflug, der gute Laune macht, und bei dem selbst die kurz auftauchende schwarze Katze nicht als schlechtes Omen gewertet werden kann.

Ein ausführliches Interview mit DJ Koze über das Auflegen im Allgemeinen und seine Mix-CD im Speziellen gibt es im aktuellen Groove-Heft zu lesen.

 


Video: DJ KozeI Haven’t Been Everywhere But It’s On My List