Die dritte Folge der Mojuba Underground Series fördert einen Marc Kinchen-Track aus dem Jahr 1991 zu Tage, den man wirklich als rar bezeichnen darf. Erschienen ist er nur auf dem Vorab-White-Label der „Get It Right EP“, die ursprünglich bei der wenig bekannten Detroit-Techno-Adresse Masahiro herauskam, bevor er später vom UK-Label Network mit großem Erfolg lizensiert wurde. „Strider“ ist ein typischer Frühneunziger-MK-Techno-House-Track mit verspielt-rastloser Synth-Line und jenen slammenden Beats, die seinerzeit sein Markenzeichen waren. Der Oracy-Edit macht nicht viel, das wenige aber sehr, sehr gut. Ein echter Gewinn.