Seit im vergangenen Jahr sein Track „Madeleine“ auf Innervisions veröffentlicht worden ist, hat Konstantin Sibold zu einem wahren Höhenflug angesetzt. In seiner Heimatstadt Stuttgart ist er schon längst eine feste Größe. Erst war er Resident im Club Rocker 33, dann veranstaltete er mit seinem DJ-Partner Leif Müller die Partyreihe Common Sense People. Die erste Veröffentlichung des Schwaben auf Mojuba ist eine Kollaboration mit seinem Kumpel Telly, der auf „I’m In Need“, einem soulorientierten House-Track klassischer Ausprägung, den Part des Sängers übernommen hat. Besser als das Original ist der wirklich famose Dub von Oracy, der an die Herren Ron Trent und Chez Damier leider längst vergangener Tage erinnert.