Nachdem Ekkohaus sich im vergangenen Jahr erstmals am Albumformat ausprobierte, kehrt er mit einer Single für Turquoise Blue zurück zu klar definierten Clubmomenten. Das geht dann kantig und aufgewühlt, wie im Titelstück „Squared“ oder eher etwas zurückgenommener und auf Afterhour bedacht wie in „Words On Plastic“. Zwischendurch noch ein Ausflug mit verrauschten Acid-Synths um dann bei „Rough Case“ wieder die für Ekkohaus so typischen Drehkreuze wehmütig greifender Deep-House-Synth-Chords anzutreffen. Schick produziert und eine von jenen Platten, die man fast immer irgendwo einbauen kann.