Auf Guy Gerber ist einfach Verlass. Gemeinsam mit dem Berliner Innervisions-Impresario Dixon hebt der Mann aus Tel Aviv sein heiß erwartetes Rumors-Label aus der Taufe und macht dabei alles richtig. „No Distance“ verführt uns mit verführerischer und schon fast an Krautrock erinnernde melodiöse Schönheit und hypnotische Dichte, die den Sommer 2014 auf Ibiza und anderswo schon jetzt vorwegnimmt, während der Leipziger Lake People seinen Remix mit tropischen Deep-Schaffel-Elementen garniert.