Ohne großes Tamtam kehrt eine Berliner Clubinstitution nach knapp fünfmonatiger Pause auf die Bildfläche zurück. Noch am Pfingstwochenende öffnet der neue Kater Holzig auf dem ehemaligen Bar25-Gelände an der Spree seine Tore. Der Neuanfang beginnt mit digitaler Mundpropaganda: Keine Pressemitteilung, kein Facebook-Post, keine Twitter-Nachricht – lediglich eine Rundmail kündigte das Soft Opening an.

In zwei Etappen begrüßen vor allem bewährte Freunde des Hauses wie Acid Pauli, Sven Dohse, Rampue oder Mimi Love die neue Location. Los geht es heute um 22 Uhr, die erste Party-Etappe soll bis Samstagmittag dauern. Am Pfingstsonntag, den 8. Juni, folgt ab 12 Uhr Mittag ein kostenloses Open Air auf der „Pampa“, der Freifläche des Holzmarkt-Geländes, die bereits im Sommer vergangenen Jahres eröffnet wurde. Um 21 Uhr öffnet dann zum Ausklang des langen Feiertagswochenendes erneut der Club die Tür. Die nächste Phase der ehrgeizigen Pläne der Holzmarkt-Genossenschaft ist damit eingeläutet. Ein wenig Geheimniskrämerei soll jedoch bleiben: Wo genau sich der Zugang zum Club auf dem Gelände befindet, wird nicht verraten. In der Einladung heißt es: „Augen auf, ihr werdet’s sehen!“

 

Kater Holzig Neueröffnung

Donnerstag, 5. Juni 2014, 22 Uhr

Acid Pauli
Sven Dohse
Lotti (The Joy Boys)
Canson live
Mimi Love
Mathieu Barnaby
Madmotormiquel
Giorgia Angiuli live
Philip Bader
Maxi Storrs
David Dorad

Sonntag, 08. Juni 2014

12 bis 22 Uhr: „Die Heilige BimBam“ – Open Air in der Pampa

Heimlich Knüller
Dada Disco
Rico Loop live
Britta Arnold

ab 21 Uhr dann weiter im Club

Hari
Dave Dinger
Midas 104 live
Peter Schumann
Marcus Meinhardt
Elliver Twist
Rampue live
Achilles Moss
Barış K.
Sis live
Mira & Chris Schwarzwalder