Sein komplexer, sphärischer Detroit-Sound macht Alex Under zu einem der herausragenden spanischen Techno-Produzenten. In diesen beiden Tracks entwickelt er einen geschlosseneren, electroiden Sound. Der ungewöhnliche, akustische Groove von „Whisper XL“ lässt der unerbittlich pulsierenden Bassline viel Raum, ihren unglaublichen Zug zu entfalten. Als Ruhepol stellt Alex Under einen blinkenden Bleep in den Track, der dabei zuschaut, wie sich alles andere in einen mitreißenden Strom verwandelt. Selten klingt Euphorie so unaufgeregt.