„Einfach und pur“ lautet die Maxime von M_Rec, und besser als Coefficient auf seiner „Blood Red EP“ kann man dieses Motto nicht umsetzen. Wobei „einfach“ in die Irre führen kann, denn diese Musik ist nicht eindimensional oder gar anspruchslos. Eher ist sie archetypisch für das Genre, herrlich unhysterisch und komplett frei von Breakdowntheater, düsterem Gegrummel oder balearischem Gebimmel. Einfach Techno in Großbuchstaben ohne Großmaulattitüde und Peaktime-Fixierung.