Im vergangenen Jahr hat Gavin McClary, der seine Identität lange Zeit hinter seinem Pseudonym Chicago Damn verstecken konnte, mit Experiments Must Continue seine erste LP veröffentlicht. Überzeugt hat er damit nicht. Der Mann aus dem englischen Sunderland mag auch Techno können, doch was er besser kann, zeigt er mit dieser hervorragenden EP, die auf Merc, dem Label seines Entdeckers Mark E erscheint. Im Mittelpunkt von drei der vier Tracks stehen jeweils geloopte Samples. Das Ergebnis ist tolle House-Musik irgendwo zwischen Disco und Beinahe-Balearic.