Die Gebrüder Zenker bringen einen Nachfolger für ihr letztjähriges Debüt auf Tresor. „Stratus Phunk“ keucht, walzt und stampft wie eine schlingernde Dampflok in Richtung Gipfel. „Thirtywho“ setzt voll auf übersteuerte Kicks, die sich langsam etablierende Melodie bleibt blass im Hintergrund. „Vamp Like“ nimmt schließlich nur etwas Druck heraus. All drei Tracks sind hart, schnell und kompromisslos. Ein relaxterer Track als Gegenpart wie „The Future Is You“ oder „Cosmillian“ von Tresor 259 hätte der gesamten EP aber durchaus gut getan.