Zwei Tracks vom aktuellen Lawrence-Album in neuen Versionen – XDB und Stephen Tang haben sich „Angels At Night“ noch mal vor die Brust genommen, zweimal deeper Techno, besonders der so hypnotische wie in fragiler Schönheit erstrahlende XDB-Remix weiß zu gefallen. Einen tollen Job haben auch Carsten Jost und DJ Richard gemacht: Die beiden bleiben nah dran am Original „Marlen“ und geben dem Track doch mit kraftstrotzender Bassline einen ganz neuen Twist.