Jordan Czamanski von Juju & Jordash kommt mit der zweiten Katalognummer seines Labels Off Minor mit einer großartigen Mini-LP um die Ecke, die unveröffentlichte Move D-Produktionen aus den Neunzigern ans Licht der Öffentlichkeit bringt. Move D hat dem in Amsterdam lebenden Israeli einen Schwung DATs überlassen, die in seinem Heidelberger Studio KM20 (was für Kleine Mantelgasse 20 steht) aufgenommen worden sind. Die ersten fünf Tracks sind nun hier zu hören. Manch einer fühlte sich schon dazu berufen, den Vergleich mit einem Label wie L.I.E.S. herzustellen. Mag sein, dass es heute viele ungeschliffene Produktionen gibt, die sich gar nicht so sehr anders als dieser trippige und erfrischend rohe Freistil-Techno mit seinen ungestümen Acid-Bubbles anfühlen. Aber das hier ist eine Klasse für sich.