Unter dem Pseudonym Traffic Signs veröffentlichte Steve Bug in den Jahren 2002 bis 2006 eine ganze Reihe von EPs mit jackenden Dancefloortunes, die eine Mischung aus moderner Houseproduktion und Tooligkeit mit einem guten Schuss Oldschoolcharme und analoger Power verbinden – ein Rezept, das damals wie heute nichts von seiner Gültigkeit eingebüßt hat. Obwohl alle EPs bereits digital erhältlich waren, gibt es nun noch einmal ein gebündeltes Re-Release mit frischem Mastering. Neben dem bisher unveröffentlichten „Noize Alarm“ beeinhaltet das Paket außerdem noch einen Remix von Marc Ashken zum Track „I Like Your Booty“. Eine zweite Version des Remixes mit DJ T. wurde bereits Ende 2012 veröffentlicht und ist ebenfalls Bestandteil des Releases. Verwunderlich ist jedoch die Tatsache, dass man das Stück „Effective“ von der Traffic Signs 04 einfach zugunsten von „Noize Alarm“ ausgetauscht hat. Was bleibt, ist ein Digitalalbum, das sich der Notwendigkeit seiner Veröffentlichung trotz anderthalb unveröffentlichter Tracks nicht so recht erschließen mag.

 


Stream: Steve Bugpresents Traffic Signs (Album Preview)