Cool, Untold remixt The Knife. Aber halt, auf der Platte steht doch „Targa“. Irre! Nachdem sich der verrauschte 4/4-Beat herausgeschält hat, tritt ein melodiöser Teppich in den Vordergrund, der wie ein verspultes Rework von „Silent Shout“ klingt. Und das stringent über neun Minuten – wahnsinnig cool, auch ohne Assoziationen. Die B-Seite „Glare“ galoppiert erst mal gemütlich los, ehe die Synthie-Spiralen endgültig die Regie übernehmen. Verträumter SciFi-Bass-Spaß mit subtilem Gruselfaktor und industrie-gefärbtem Dröhnen – und alle machen mit. Eine Waffe, in der Tat.