Sublevel Sounds veröffentlicht vier Remixe vom 2011er CD-Remix-Projekt auf Vinyl, und die Auswahl ist gelungen. Allen Stücken gemeinsam ist eine Anbindung an deepen US-House der Prescription-Schule mit dieser speziellen Zurückhaltung und Ernsthaftigkeit – die Peaktime im gängigen Houseclub hat keiner der Tracks auf der Agenda. Dakini9’s Mix fällt dabei aus dem Rahmen, hier wird Dance-Funktionalität fast vollkommen vernachlässigt und sich lieber auf abgedreht-krautige Noise-Schichtungen konzentriert.