Fiepende Störgeräusche, hypnotische Synthesizerlinien und treibende, akustisch klingende Drums charakterisieren „I Can’t Give You Anything But Love“ auf der neuen Single von Alessio Natalizia und Sam Willis. Die irren Klänge steigern sich in einen Wahnsinn zwischen verschwurbeltem Acid und rostigem Gequietsche, das durchaus Faszination auslöst. „Urals“ ist dagegen freundlicher zu den Ohren. Die monotone Basslinie treibt unaufhaltsam voran und verträumte, verzerrte Gitarrentöne verdichten sich um sie herum zu einem hypnotischen Geflecht, aus dem man sich schwer befreien kann.