Neues Label, neuer Name. Jordan Czamanski ist Teil von Juju & Jordash, der hier auf eigenem Label mit gestandenen Housetracks als Soloproduzent debütiert. Der Titeltrack auf Seite A ist eine sich langsam aufbauende Atmo-Nummer, die über saftige Synthie-Harmonien und eine immer neu aufbrandende Basswelle eine elegische Stimmung erzeugt. Für erschöpfte Post-Peak-Time-Umarmungen. Der Dub-Mix auf B verliert sich in einer acid-ähnlich modulierten Basslinie und steht im Schatten der alles überstrahlenden Flipside. Auch als Solist birgt Czamanski großes Potenzial.