Menu

GROOVE PRÄSENTIERT Juicy Beats (Dortmund, 27.07.13)


juicy-beats-verlosung

Das größte Festival für elektronische und Indie-Musik in Nordrhein-Westfalen wird in diesem Jahr volljährig, Grund genug also für die 18. Ausgabe des Juicy Beats Festivals den Dortmunder Westfalenpark am 27. Juli in eine einladend schöne Open-Air-Location zu verwandeln. Auf über zwanzig Floors und Bühnen werden von zwölf Uhr mittags bis vier Uhr nachts weit mehr als einhundert international bekannte Acts und DJs spielen. Von Hip-Hop über Rap und Pop bis hin zur elektronischen Musik wird das reichhaltige Programm wohl jeden der erwarteten 30.000 Besucher auf seine Kosten kommen lassen. Neben dem derzeit überaus erfolgreichem deutschen Pop-Act Marteria und der Indie-Legende The Notwist steht auch der Berliner Produzent und Live-Act Fritz Kalkbrenner und dessen Suol-Labelkollegen Chopstick & Johnjon ganz weit oben auf dem Programm.

Erstmals ist in diesem Jahr der Relentless Energy Circus am Start, ein Zirkus-Zelt, in dem zahlreiche Hochkaräter wie MC Fitti, Calvertron oder Susanne Blech auftreten werden. Und auch nach 22 Uhr ist im Zirkus noch lange nicht Schluss: Das Zelt wird dann zum Relentless Electonic Circus und zum Clubfloor für die besten elektronischen DJs des Festivals, wie Catz n´Dogz, Hans Nieswandt und Ingo Sänger. Auf der Hauptbühne bleibt nachts die PA aus, dafür werden 1.000 Funkkopfhörer für die Silent Disco verteilt. Weiterhin hosten verschiedene Clubs wie das Hamburger Uebel & Gefährlich eigene Bühnen. Die Karten für das Juicy Beats kosten im Vorverkauf 30 und an der Tageskasse 35 Euro, An- und Abreise mit Bus und Bahn im VRR-Gebiet sind inbegriffen.

Wir verlosen in Kooperation mit Relentless Energy Drink ein Paar Festivaltickets unter allen, die uns bis Montag, den 22. Juli, eine Mail mit dem Betreff Juicy schicken!

 

Juicy Beats

 

Groove präsentiert: Juicy Beats

Samstag, 27. Juli 2013, ab 12 Uhr

Line-up: DJ Bailey, Catz ‘N Dogz, Chopstick & Johnjon, Fritz Kalkbrenner live, Ian Pooley, Larse, Marteria, MC Fitti, Hans Nieswandt, The Notwist, Tube & Berger, Manuel Tur, When Saints Go Machine u. a.

Eintritt: Vorverkauf 30 Euro (zzgl. Gebühr), Tageskasse 35 Euro

Westfalenpark
Dortmund

 

Die besten Partys des Sommers gibt es im Überblick in unserem Summertimer 2013.

Wentink_154
DER
AKTUELLE
GROOVE
PODCAST
 
PODCAST
GROOVE158_web (1)
DIE NEUE
AUSGABE,
BACK ISSUES
& ABOS
JETZT
VERSAND-
KOSTENFREI
BESTELLEN!
 
ZUM SHOP

GROOVE 158

Mit Arca, Janus, Richie Hawtin, unserem großen Jahresrückblick u.v.m.

DJ HAUS empfiehlt:

Der Unknown To The Unknown-Gründer unsubtil wie eh und je, soll heißen: All killer, no filler!

HOFFNUNGSTRÄGER 2016

Batida, Kizomba Funaná und Tarranxinha? DJ Nigga Fox‘ Einflüsse klingen zuerst exotisch.

GHOSTLY INTERNATIONAL AUF TOUR

Shigeto, Heathered Pearls und Lord RAJA machen sich auf den Weg durch Europa. Wir verlosen Tickets für die Gigs in Mannheim und Berlin!

TREVINO

Lange vergriffen, jetzt legt Schatrax Hand an: Wir haben dessen Remix von Trevinos „Backtracking“ als exklusive Premiere.

HOTZE

Ein Leben ohne Hotze? Möglich, aber sinnlos. Deswegen: Am besten als Shirt mittragen! Wir verlosen eins.

ANNANAN

„Fear And Love“ zelebriert Rauschen und Andeutungen. Wir haben das Video als exklusive Premiere!

THE FIELD

„The Follower“ heißt das neue Album von Axel Willner. Erscheinen wird es am 1. April auf Kompakt.

MAX RICHTER

Halb zog er ihn, halb sank er hin: Wir haben den „Dream 3“-Remix als exklusive Premiere für euch!

DJ SOFTWARE

Wenn das letzte Premium-Abo dich völlig vereinnahmt hat, bleibt nur der Gang zum Plattenladen.

MILDE KONTRASTE

Es fließen Tränen, Lider schließen sich. Das Ambientfestival deckte von Hans-Joachim Roedelius über Simon Scott bis Charlemagne ein breites Spektrum ab.

MUSIK AUS SYRIEN

Philippe Zarif begann während des Bürgerkrieges, Musik zu machen. Mittlerweile lebt der Syrer in der Türkei. Wir haben uns mit ihm unterhalten.

MERIMELL

House aus Estland? Sollte mal jemand fragen: Mit Merimell könnt ihr jetzt einen Namen nennen. Nicht den schlechtesten obendrein.