Wenige Producer haben so viele Tracks veröffentlicht wie der seit 1992 aktive Brite Mark Broom. Typisch für seinen Sound ist eine bestimmte Nüchternheit und Neutralität. Seine Produktionen verfolgen keinen individuellen Stil, sie sind einfach nur Techno. Die mächtigen, tragenden Bassfiguren dieser vier perfekten Stücke für Bek Audio reißen einen mit, ohne dabei irgend etwas Spezifisches auszudrücken. In dieser Musik gibt es kein Gefühl, keine Wärme, keine Tiefe, keine Ironie – aber Energie, Körper, Bewegung und Raum.