Beobachtet man seit längerer Zeit den musikalischen Prozess des Pariser Technoduos Percyl, so wartet man wohl sehnsüchtig auf deren erste Veröffentlichung. Nach gemeinsamen Veranstaltungen mit Conforce, Andy Stott oder Skudge debütieren Percyl nun endlich auf Vinyl – die „Exopia EP“, erschienen auf dem Dub-Techno-Label Pushmaster Discs. Raue und massive Technoelegien, intelligent arrangiert und moduliert, prägen den Gesamtklang dieser Platte – konzeptuell stimmig. Abgerundet mit einem Remix vom Labelinhaber Mattia Trani scheint die „Exopia EP“ ihren Namen gerecht zu werden – ein klanglicher Ort dazwischen, mit Referenzen zu Birmingham-Techno sowie der kompromisslosen Moderne.


Stream: PercylExopia EP