Die Verbindung von klassischem House und Techno müsste ja eigentlich Tech House sein. Ist sie aber nicht. Denn was so als Tech House durchgeht, hat rein gar nichts mit diesem Release (und dem Btaim-Sound) zu tun. Dennoch, die beiden Übergenres werden hier äußerst enthusiastisch zusammengeführt. „Airblade“ ist ein clonky Peak-Time-Stampfer mit Chuzpe. John Springs Version ist etwas housiger, verliert jedoch nicht an Derbheit. Als Sound zum frenetischen Glücksmoment im Keller kommt der wesentlich technoidere Philipp Boston-Remix daher. Dolles Ding.