Clone, wie es leibt und lebt. „You Got It“ von Randee Jean, im Original so jazzy, dass man fast schon einen Pott Café del Mar dazu trinken könnte. Oder in Jazzclubs auflegen, ohne dass dies groß auffallen würde. Auf Freestyle-Labels wie Sonar Kollektiv würde kein Hahn danach krähen. Zu Unrecht natürlich. Die dazugehörigen Remixe kommen unter anderem von Arttu, der den Track angenehm abstrahiert und fit für den Tanzflur trimmt. Die beiden anderen Holländer, Dexter und Awanto3, beweisen mit zwei Remixen und atmosphärischen Breaks erneut, dass sie nicht ohne Grund zu den vielversprechendsten Talenten zählen.