Diese beiden Tracks von Ian Pooley und Spencer Parker sind nicht so verspielt und samplelastig wie die ihrer ersten gemeinsamen EP für Ovum, der „Kinderteller EP“ von 2010. Bei „In My Head“ kommunizieren auf hitverdächtige Weise zwei Basslines miteinander. Auf dem noch direkteren, poppigen „Lerchen und Eulen“ sind es zwei unwiderstehlich charmante Melodien, die sich ineinander winden. Radio Slave macht den perfekten Track noch perfekter: Er verleiht dem Stück eine eigentümlich ungreifbarere, schwebende Materialität.