Sinan Alakus, Yasin Engwer und Steven Siwalette, drei Produzenten aus Nijmegen in Holland, die sich den weiten Welten des Underground-Techno verschrieben haben, debütieren mit der Single „Nocturnal“ auf Eshu. Ein deeper, pulsierender Dub-Rhythmus prägt das Geschehen bis nach einer kurzen Break die opulente Percussion euphorisch den gesamten Dancefloor bis tief ins Mark durchdringt. Der Titeltrack „Monocle“ kommt eher toolig daher, doch Norman Nodge entlässt mit seiner Interpretation von „Nocturnal“ inklusive Acid-Exkurs noch einmal ein Allroundtalent ins Techno-Diesseits.