Der junge Produzent Carl Taylor stammt aus dem britischen Doncaster und ist von Releases auf Bugged Out und Auterform bekannt. „Debbie´s Groove“ und „Good Vibrations“ sind aus einer Handvoll Disco-Samples und knalligen Techno-Grooves entwickelte Track-Skizzen. Taylors Maximal-Euphorie entwickelt im Umgang mit den Samples keine solche Spezifik wie etwa Smith N´ Hack oder ItaloJohnson. Sensationell ist aber Robert Hoods Mix der Nummer. Hoods Groove ist noch brutaler. Gleichzeitig übernimmt er viel umfangreichere Passagen aus der von Taylor gesampelten Platte und erzeugt so einen grotesk krassen Kontrast von donnerndem Techno und schicker Discomusik.