Vier Jahre lang gehörte der Horst Krzbrg am Tempelhofer Ufer zu den besten Berliner Adressen für elektronische Musik – auch die Groove verbindet mit dem Club einige denkwürdige Nächte, wie etwa das achtstündige DJ-Set von Caribou im Rahmen der Partyreihe Groove Is In The Horst. Heute verkündeten die Betreiber auf ihrem Facebook-Profil das sofortige Aus für den Club, dessen Mietverhältnis vom Eigentümer der Räumlichkeiten offenbar nicht verlängert wurde. „Das Kernkonzept von Horst Krzbrg, nur erstklassige Musik und einen optimalen Sound […] zu präsentieren und auf sonstiges Entertainment zu verzichten, ist wohl überholt“, heißt es in dem ausführlichen Statement zur Schließung. Eine Neueröffnung des Clubs an anderer Stelle ist vorerst nicht geplant.