Nachdem der französische Produzent Gesaffelstein 2008 und 2009 mit ersten Single-Veröffentlichungen unter anderem auf The Hackers Label Zone auf sich aufmerksam machte, gelang ihm Ende 2010 mit die Verpflichtung durch Tiga und gleich drei Releases auf dessen Kultlabel Turbo Records der große Durchbruch. Sein signifikanter Sound verflicht brummenden Minimal-Techno mit Electro-House-Allüren und dunklen Staccato-Bässen. Angehaucht mit möglichst viel Four-to-the-Floor-Faktor und einer Prise Agressivität fanden seine Arbeiten schnell Anklang bei einem breiten Publikum.

Am Freitag, den 15. Februar, tritt Gesaffelstein im Rahmen eines Zone-Label-Showcases mit The Hacker im Berliner Gretchen auf. Wir verlosen 3×2 Gästelistenplätze für die Party, sowie drei Exemplare von Gesaffelsteins jüngster EP „Bromance #4: Rise Of Depravity“ auf CD für diejenigen, die nicht daran teilnehmen können. Schickt uns zur Teilnahme bitte bis Donnerstag, den 14. Februar, eine Mail entweder mit dem Betreff Zone (für die Party) oder Bromance (für die EP).

 

Flyer: GesaffelsteinZone Night: Gesaffelstein & The Hacker

Freitag, 15.02, 23:30 h

 

Box 1:

Gesaffelstein
The Hacker
Marvin Suggs

Box 2: Blackfoxmusic Labelnight

Toureau
Tagträumer²
Danny Subsonic

 

Gretchen
Obentrautstr. 19-21
10963 Berlin

 


Stream: GesaffelsteinBromance #4: Rise Of Depravity (Preview)