„Burst!“ von Peaches ist rigoros durch den Distortion-Fleischwolf gedrehter, elektronischer Glamrock. Anders als viele andere Electroclash-Acts erfüllt Peaches die Shabby-Chic-Programmatik des Genres: keine elektronische Klangoberfläche bleibt unversehrt. Selbst ihr Star-Image wird verdreht: Auf dem Cover posiert Peaches als Frühachtziger-Heavy-Metal-Musiker mit blutunterlaufenen Augen und zerfurchtem Gesicht. Trotzdem funktioniert „Burst!“: Die bratzenden Bässe und die sägenden Gitarren werden vom Schmelz ihrer Stimme und dem tollen Songwriting aufgefangen.