Wenn eine Rakete in diesem Monat gezündet wird, startet sie im Zuge dieser Veröffentlichung von der bekannten Startrampe auf Compost Black Label, in Gestalt von Show-B & Thomas Herb. Bei unaufhaltsamen 121 BPM wird ihr Remix zu „This Is For Women“ nach vorne gepumpt. Besser kann ein Rave nicht starten. Die Spoken Words sind gesampelt, lassen aber keine Fragen aufkommen, weil sie auch im Original perfekt in den Kontext einer Session passen. Classic VIV und Lawaetz kommen aus Kopenhagen und sind teuflisch talentiert. Sie begreifen Clubmusik so modal wie Jazz, so modern wie MCDE oder Jacob Korn und haben sich in der Dunkel Bar kennengelernt. Auch „Dunkel Darling“ erzählt vom neuen Leben in Clubs, die sich und ihre Gäste inspirieren.