Are You A Keepa? Fragt die A1 dieser EP. Definitiv! muss die Antwort darauf lauten. Das Berlin-Schweriner Duo Goldwill hat mit Aurum ein eigenes Vinyl-Only-Label gegründet und die Laufnummer 1 mit ihrer eigenwilligen, ja fast verschrobenen Variante von Deep House gleich selbst bespielt. Der einleitende Track überzeugt mit einem reduziert technoiden Groove unter den kaum verständliches, aber gerade dadurch faszinierendes Gemurmel gemischt ist. „Rabenhorn“ und „Motion Team Pt. II“ auf der B grooven eher discoid verschleppt. Durch den Filterwolf gejagte Vocals und die eher üppige Produktion dieser Tracks lassen an eine aktualisierte Variante von French House à la Franck Roger denken. Drei frische Tracks auf Vinyl, mit einem in liebevoller Heimarbeit gestalteten Cover, das ist ein echtes Schätzchen.