Seit Anfang des Jahres ist der Chilene Alejandro Paz für Radio Cómeme verantwortlich – jene freigeistige Internet-Radiostation, die einen musikalischen Überblick über die vielseitigen Einflüsse auf den Cómeme-Labelsound gewährt. Auf seiner ersten Solo-EP präsentiert er sich als Mann für zwingende Dancetracks, die insbesondere eins sind: Pop! Auf drei Tracks singt er cool, ergreifend und vor allem so, dass man gerne mit ihm jault! Atmosphärisch jackt sein House rau und trocken, lebt von einer peitschenden Bauweise und hat satte Acid-Partikel. Hit der EP ist „New Guy In Town“ – ein Track der müde Dancefloors augenblicklich wach rüttelt.