Stellte Brock Van Wey alias Bvdub noch gemeinsam mit Andrew Thomas die erste Compilation zusammen, so ist erstgenannter diesmal lediglich mit einem eigenen Track zu hören. Für Volume II haben der Kanadier Scott Morgan alias Loscil und der US-Amerikaner Rafael Anton Irisarri für das Label Air Texture aus Brooklyn auf zwei Silberlingen eine Auswahl moderner und avantgardistischer Ambientkompositionen zusammengestellt. Und auch diesmal löst das Label die Aufgabe, nämlich die experimentelle und weniger beatorientierte Seite elektronischer Klänge aus der Perspektive des Musikers zu katalogisieren und zu fördern, mit Bravour. Die Höhepunkte der zwei CDs gehen auf die Kappe von Brian McBride (Stars of the Lid), Pan American (Labradford) und Simon Scott (Slowdive).

 


Stream: LoscilElse