Mit seinem Debütalbum Dispel Dances sorgte Lars Stöwe alias Anstam vor einem Jahr auch in der Groove-Redaktion für großes Aufsehen. Denn der Berliner Künstler hatte mit dieser Platte seinen ganz eigenen Platz zwischen den Genre-Stühlen von Post-Dubstep, Techno, IDM und Industrial gefunden. Mit seinem neuen Album Stones And Woods, das am 26. Oktober beim Modeselektor-Label 50 Weapons erscheint, bricht Stöwe nun zu neuen musikalischen Zielen auf. Sein Sehnsuchtsort heißt jetzt: Pop.

 

Video: Groove TVAnstam über sein neues Album „Stones And Woods“
Kamera, Schnitt & Regie: Maren Sextro

 

Hinweis: Manche Adblocker-Programme verhindern die Wiedergabe der Groove TV-Videos. Bitte zum Ansehen des Clips vorübergehend deaktivieren!