Diamond Version ist ein Projekt der beiden Künstler Byetone und Alva Noto, beides Mitbegründer von Raster Noton. Entstanden aus einem Live-Setting, startet das Duo hier eine neue EP-Serie, bei denen sich die an Werbeslogans angelehnten Titel direkt mit dem Hörbaren verbinden. Die Modernität der Musik und die zugleich subversive, plakative Ironie der Sloganhaftigkeit spiegeln sich unmittelbar im digitalen, synthetischen, teils kompromisslosen Electroklang der Stücke wider. Innovation trifft hier auf Vergangenheit – analog anmutender Chicago-Sound auf schier eiskalte Digitalität – an der Grenze von Tanzfläche und Galerie.