Master Reese meldet sich mit seinem Techno-Pop-Act Inner City zurück. Modernen Gepflogenheiten angepasst respektive professionell ausproduziert, finden sich in „Future“ alle KMS-Zutaten und Gewürze der Vergangenheit wieder – bis auf die bestialischen Bassläufe. Das dürfte einigen zu Nahe am Butterfass sein, bei anderen für die ganz großen Momente sorgen. Pete Tong ist jedenfalls begeistert. Kenny Larkin bedient erfreulicherweise mit seinem rollenden „Tension Mix“ die Underground-Klientel, evoziert gleichzeitig Bilder von Muskelbergen auf der Hantelbank und empfiehlt sich für das nächste Radio-Slave-DJ-Set. So ist das eben mit Hits.