Trocken wie Wüstenstaub, so beginnt die A-Seite, bis eine manische Melodieskulptur einsetzt und sich ein Rauschen so hell und gleißend wie die Wintersonne auf einer Skipiste dazu gesellt. Hypnose! B1 ist ein asketisches Brett, durch das sich ein verschiedentlich variiertes und sehr tieffrequentes Brummen bohrt. Das Klangbild von B2 ist glasklar, fragmentierter Gesang und angedeutete Melodien verlieren sich im Nirgendwo. Surreal trippiger Techno.

TEILEN
Vorheriger ArtikelCity & Industry
Nächster ArtikelCamp Vpopab (Day 1-4)