Der argentinische Technoproduzent Pfirter und das Dadub-Duo auf einer Platte – das muss eine Stroboscopic-Artefacts-Veröffentlichung sein. Und schon „Universe“ von dem Südamerikaner Pfirter legt eine große Mächtigkeit an den Tag. Verzerrte Halls, stumpfe Hi-Hats und ein in sich wabernder Bass verleihen dem Track Energie. Dadub antworten darauf mit „Metropolis“, und man kann quasi die Tiefe der Häuserschluchten dieser sagenumwobenden Stadt aufstöhnen hören. <i>Deep</i>! Bepope Tracks gibt es dann noch mal im Edit-Select-Dub, um die EP abzurunden.